DeutschEnglish
ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Ticketing-Informationen
Ticketing-Informationen

Datenblatt für den Kauf einer Jahreskarte 19/20

Hier stehen Informationen zum Erwerb einer Jahreskarte (Abo, Abo Plus, Auswärts-Abo, Europacup-Abo) der SK Rapid GmbH bereit.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf einer Jahreskarte (Abo, Abo Plus, Auswärts-Abo, Europacup-Abo) der SK Rapid GmbH

  1. Die „Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf einer Jahreskarte der SK Rapid GmbH“ (nachfolgend SK Rapid) gelten neben und in Ergänzung sämtlicher unter http://www.skrapid.at abrufbaren Bedingungen. Der Käufer einer Jahreskarte akzeptiert mit dem Kauf die dort angeführten Bedingungen. Entgegenstehende oder von den genannten Bestimmungen abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers erkennt SK Rapid ausdrücklich nicht an.
  2. Der Käufer/ Inhaber einer Jahreskarte erklärt ausdrücklich, die Stadionordnung bzw. die Bundesligarichtlinien gelesen zu haben und unterwirft sich diesen Bestimmungen. Die Stadionordnung ist unter http://www.skrapid.at/de/meta/agb/ abrufbar bzw. kostenlos in der Geschäftsstelle des SK Rapid erhältlich. Ein Verstoß gegen die Stadionordnung oder die Bundesligarichtlinien stellt eine missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte dar.
  3. Jede missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte hat den Entzug der Jahreskarte zur Folge. Der jeweilige Inhaber haftet neben dem Käufer für die missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte. Bei Entzug der Jahreskarte aufgrund von missbräuchlicher Verwendung bestehen keine Ersatzansprüche.
  4. Besondere Bestimmungen zum Kauf einer Jahreskarte

    Besondere Bestimmungen über den Kauf einer Jahreskarte der SK Rapid GmbH gelten neben und in Ergänzung der restlichen Bestimmungen über den Kauf von Eintrittskarten sowie der gegenständlichen AGB’s.

    Eine Jahreskarte pro Person

    Pro Person kann nur eine Jahreskarte erworben werden. Die Jahreskarte ist grundsätzlich übertragbar. Eine gewerbliche und/ oder kommerzielle Weitergabe ist jedoch untersagt und stellt eine missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte dar. Auf Verlangen von SK Rapid ist der Käufer verpflichtet, die Personalien der Person bekannt zu geben, an die die Jahreskarte weitergegeben wurde.

    Verlust

    Bei Verlust der Jahreskarte verpflichtet sich der Käufer eine Verlust- bzw. Diebstahlsanzeige zu machen. Unter Vorlage der Verlust- bzw. Diebstahlsanzeige kann der Käufer ein Duplikat der Jahreskarte im Rapid Fancorner anfordern. Für die Ausstellung des Duplikats hat der Käufer den jeweils geltenden Karteneinsatz zu entrichten.

    Missbräuchliche Verwendung

    Jede missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte hat den Entzug der Jahreskarte zur Folge. Der jeweilige Inhaber haftet neben dem Käufer für die missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte. Bei Entzug der Jahreskarte aufgrund von missbräuchlicher Verwendung bestehen keine Ersatzansprüche.

    Arten von Jahreskarten

    Eine Jahreskarte ist -je nach Art der Karte- für folgende Spiele der SK Rapid GmbH/ des SK Rapid im Allianz Stadion oder einem Ausweichstadion, in dem das betreffende Spiel absolviert wird, für die Saison, für die sie erworben wurde, gültig:

Abo 16: gültig für alle 16 Meisterschafts-heimspiele in der österreichischen Bundesliga des SK Rapid an einem bestimmten Platz (ausgenommen Block West). Nicht inbegriffen sind hier die möglichen zwei Heimspiele für das Europa League-Play-Off (Meisterschaftsrunde 33-35).

Herbst- oder Frühjahrs- Abo: gültig für alle Meisterschaftsheimspiele in der österreichischen Bundesliga des SK Rapid an einem bestimmten Platz (ausgenommen Block West) jeweils für eine Halbsaison.

Abo Plus*: gültig für alle nationalen und internationalen Heimspiele des SK Rapid im Allianz Stadion und einem Internationalen Freundschaftsspiel vor Beginn der Saison an einem bestimmten Platz (ausgenommen Block West).

Auswärts-Abo: gültig für alle Meisterschafts-auswärtsspiele des SK Rapid in der österreichischen Bundesliga im jeweiligen Auswärtssektor.

Europacup-Abo: gültig für alle inter-nationalen Heimspiele des SK Rapid im Laufe der Gruppenphase im Allianz Stadion (Europa League, Champions League) an einem bestimmten Platz.Besondere Bestimmungen zum Abo Plus*

Das Abo Plus sichert dem Käufer für diejenige Saison, für die das gegenständliche Abo erworben worden ist, einen Platz für alle nationalen und internationalen Bewerbsspiele der SK Rapid GmbH/des SK Rapid im Allianz Stadion oder einem Ausweichstadion, in dem das betreffende Spiel in diesem Fall absolviert werden muss. Mit einem Abo Plus verpflichtet sich der Käufer, Eintrittskarten für alle nationalen und internationalen Bewerbsspiele der Kampfmannschaft der SK Rapid GmbH/des SK Rapid in der jeweiligen Saison, für die diese Aboform erworben worden ist, zu erwerben. Der Abo Plus Inhaber kann allerdings für Freundschaftsspiele, Cupspiele und Spiele in einem UEFA-Bewerb bis 14 Tage vor dem jeweiligen Spiel den Kauf der jeweiligen Eintrittskarte im Webshop abwählen. Ausgenommen von dieser Regelung ist der Zeitraum der wöchentlich stattfindenden Qualifikationsrunden in den UEFA-Bewerben (in der Saison 2019/20: Juli und August). Für diesen gilt eine siebentägige Abwählfrist vor allen Spielen, egal in welchem Bewerb. Es entsteht in diesen Fällen keine Zahlungspflicht, da das Ticket in den freien Verkauf übergeht. Zahlungen erfolgen laufend per SEPA-Lastschriftmandat. Der Vertrag wird folglich für die Dauer von einer Spielsaison geschlossen (jeweils von 01.07. bis 30.06). Er verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate sofern der Kunde nicht schriftlich kündigt. Das Recht, die Vertragsverlängerung durch Kündigung zu verhindern, besteht ab Vertragsabschluss bis spätestens 2 Monate vor Vertragsende. Die SK Rapid GmbH/der SK Rapid verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig auf die Kündigungsmöglichkeit bei sonstiger Vertragsverlängerung gesondert hinzuweisen. Der Käufer erteilt der SK Rapid GmbH/dem SK Rapid ein SEPA-Lastschriftmandat, weshalb der Einzug per Lastschrift erfolgt. Der Käufer sichert zu, für entsprechende Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers.

  1. SEPA-Lastschriftmandat: Der Käufer erteilt dem SK Rapid ein SEPA-Lastschriftmandat, der Einzug erfolgt per Lastschrift. Der Käufer sichert zu, für entsprechende Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch SK Rapid verursacht wurde.
  2. Pro Person kann nur eine Jahreskarte erworben werden. Die Jahreskarte ist grundsätzlich übertragbar. Eine gewerbliche und/ oder kommerzielle Weitergabe ist jedoch untersagt und stellt eine missbräuchliche Verwendung der Jahreskarte dar. Auf Verlangen von SK Rapid ist der Käufer verpflichtet, die Personalien der Person bekannt zu geben, an die die Jahreskarte weitergegeben wurde.
  3. Bei Verlust der Jahreskarte verpflichtet sich der Käufer eine Verlust- bzw. Diebstahlsanzeige zu machen. Unter Vorlage der Verlust- bzw. Diebstahlsanzeige kann der Käufer ein Duplikat der Jahreskarte im Rapid Fancorner anfordern. Für die Ausstellung des Duplikats hat der Käufer den jeweils geltenden Karteneinsatz zu entrichten.
  4. Der Zutritt zum Stadion ist nur nach erfolgter Sicherheitskontrolle möglich.
  5. Inhaber von ermäßigten Jahreskarten müssen im Zuge der Zugangskontrolle den Nachweis für die berechtigte Inanspruchnahme der Ermäßigung durch Vorzeigen eines Lichtbildausweises erbringen. Für den Fall, dass der Nachweis nicht erbracht werden kann, kann der Zutritt zum Stadion verwehrt werden. In diesem Fall bestehen keine Ersatzansprüche.
  6. In Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr frei – freie Besucherkapazitäten vorausgesetzt. Für Kinder bis zum vollendeten 6 Lebensjahr besteht kein Sitzplatzanspruch.
  7. Alkoholisierte, unter Drogen stehende oder vermummte Personen haben keinen Zutritt in das Stadion.
  8. Aus wichtigen Gründen (behördliche Auflagen etc.) kann die Sitzplatzzuteilung abgeändert werden.
  9. Spielterminänderungen sind grundsätzlich möglich. Spieltermine und Beginnzeiten sind den Printmedien oder auf http://www.skrapid.at zu entnehmen.
  10. Bei Spielabbruch, Stadionsperre oder Sektorsperre besteht kein Ersatzanspruch. Bei Spielverschiebungen hat die Jahreskarte für den neu angesetzten Termin Gültigkeit.
  11. Ersatzansprüche aufgrund von Sichtbehinderungen sind ausgeschlossen.
  12. Bei Verstößen gegen die Stadionordnung bzw. Bundesligarichtlinien (z.B. Abbrennen und Werfen von pyrotechnischen Produkten oder sonstiger Gegenstände, Eindringen in den Spielfeldbereich, das Sitzen auf dem Zaun, Beschädigungen etc.) Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die Mitnahme und das Zünden von Pyrotechnik sowie das Werfen von Gegenständen aller Art Richtung Spielfeldbereich ein bundesweites Stadionverbot von 6 bis zu 120 Monaten nach sich ziehen kann.
    • verpflichten sich der Käufer und Inhaber sämtliche dem SK Rapid entstandene Schäden (etwa auch verhängte Verbandsstrafen) zu ersetzen
    • kann ein Stadionverbot für den Käufer/ Inhaber ausgesprochen werden.
  13. Der Käufer erteilt seine Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten und erklärt sich mit der Zusendung von Aussendungen (Newsletter etc.) des SK Rapid und verbundenen Unternehmen  per Email, per Post und per SMS einverstanden. Diese Zustimmung kann jederzeit unter http://www.skrapid.at/de/meta/kontakt/ widerrufen werden.
  14. Der Käufer/ Inhaber willigt unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die vom SK Rapid oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, ein.
  15. SK Rapid haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  16. Soweit gesetzliche zulässig, gelten österreichisches Recht und der Gerichtsstand Wien als vereinbart.

AGB Stand 17.05.2019

Unsere Bestseller:

Hier können Sie Ihre Rapid-Mari€ Bezahlkarte einfach und bequem aufladen.

ab 10,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. / versandkostenfrei

Rapid TV PREMIUM für alle Rapid-Fans, die weder Mitglied noch Abonnent sind.

ab 3,50 €
inkl. gesetzl. MwSt. / versandkostenfrei

Das Upgrade für Mitglieder und Abonnenten von Rapid TV BASIC auf Rapid TV PREMIUM.

ab 1,80 €
inkl. gesetzl. MwSt. / versandkostenfrei
 
10,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. / zzgl. mindest. 5,90 € Versand
  
© SK Rapid Wien 2016 | Umsetzung: LMS Sport GmbH